Elfi sanft und temperamentvoll zugleich

Sie hat in einer Hundehaltung mit 134 Hunden gelebt. Natürlich gibt es kaum Bindung zum Menschen und auch das Gehen lernen an der Leine war ein weiter Weg. Artgenossen sind ihr Halt und ihre Sicherheit, der Mensch ein lästiges Übel. Natürlich weis sie das von diesem Übel Futter kommt, aber das Übel sorgt auch dafür das die Natur nur an der Leine entdeckt werden kann. Genau deshalb ist ein gut sozialisierter Zweithund sehr hilfreich. Er ist eine große Hilfe für Elfi um sich an das Leben mit dem Menschen zu gewöhnen. Viele Hunde aus dieser Haltung sind den Besitzern entlaufen. Hier heist es auch nach der Vermittlung immer auf der Hut zu sein. Es kann Jahre dauern bis diese Hunde sich in einem Leben mit ihren Menschen entspannen. Alle die einfach nur ihr Herz öffnen und viel Geduld mitbringen sind sehr willkommen.Elfi ist bereit und himmelt all jene Menschen an die ihr Führung geben und damit Sicherheit um all die schönen Dinge zu genießen. Elfi ist verträglich mit Mensch und Tier, dabei noch sehr verschmust und anhänglich was will man mehr!!!
Eingangsart: 
Abgabetier
Eingangsdatum: 
23.11.2018
Rasse: 
Labrador
Geschlecht: 
weiblich
Kastriert: 
ja