Karins Regenbogenbrücke spendet die Einnahme aus Hugos Einäscherung dem Tierheim

Fünfhundert Euro haben Gassigeher und Freunde von Hugo gesammelt um ihn würdig gehen zu lassen.

Zur Überraschung und großer Freude hat Karins Regenbogenbrücke heute den gesamten Betrag dem Tierheim gespendet.

Das ist Tierliebe für einen Hund der nur mit wenigen Menschen entspannt leben konnte.

Danke❤️