Seidenhuhn und Küken

Das Seidenhuhn (Glucke) wurde mit ihren 8 Küken, darunter 3 Riesen-Brahma-Küken und ein komplett weißes Küken, in der Nacht vom Mi, 13.5. auf Do. 14.5. in 94375 Stallwang entwendet. Die Küken sind 6/7 Wochen alt (zwei verschiedene Bruten). Es kann nicht ausgeschlossen werden, dass die Glucke später "entsorgt" wurde und evtl. nur die Küken zum (Weiter)-Verkauf interessant waren. Fuchs, Mader & Co. waren es definitiv NICHT!!! Dafür sind die Spuren 100%-ig nicht passend!!!
Info: Brahmas sind sehr teuer. Allein die Bruteier, auf die ja keiner eine Garantie geben kann, dass sie auch befruchtet sind, kosten 3,50 aufwärts (ich konnte noch keinen billigeren Anbieter finden!).
Es ist auch möglich, dass die Küken einzeln, zu zweit, dritt etc. an (ahnungslose) Käufer gebracht werden. Ich bitte wirklich eindringlichst darum, es dennoch mir zu melden. Es geht mir primär darum, die Tiere zu finden und zu wissen, was mit ihnen geschehen ist. Für mich sind das keine reinen Nutztiere. Das Seidenhuhn war/ ist sehr zutraulich, ließ sich streicheln und stellt für mich ein vollwertiges Haustier dar (auch wenn es natürlich im Stall/ Gehege lebte).
Wer schon einmal ein Tier so verloren hat, weiß, dass es einen Menschen, dem auch nur das Geringste an dem Tier liegt, keine Ruhe lässt, was mit ihm geschehen ist und wie es ihm geht.

Ich bin wirklich für jeden Hinweis dankbar. Kein Hinweis ist zu "lächerlich, mickrig oder unwahrscheinlich". Wirklich keiner!!!

Danke

Wann entlaufen?: 
13.05.2020
Wo entlaufen?: 
Stallwang