Senta die sportliche und erzieherische Herausforderung

Sentas Grundtenor für die Zukunft , Grenzen, Entspannung, Bewegung und Zuneigung. Wenn Hunde nicht erzogen werden landen sie oft mit der Pupertät im Tierheim. All die Regeln später zu lernen erfordert viel Geduld. Da Senta ein neugieriger Hund ist lernt sie schnell ,braucht aber sehr entspannte Menschen die ihr das Leben mit dem Menschen beibringen.
Eingangsart: 
Abgabetier
Eingangsdatum: 
15.02.2019
Rasse: 
Schäferhundmischling
Geschlecht: 
weiblich
Kastriert: 
keine Angabe
Geburtsdatum: 
ca 1 Jahr alt
Eigenschaften: 
aufgeschlossen
freundlich
freundlich gegenüber Fremden
freundlich zu Gegengeschlecht
fröhlich
lauffreudig
lebhaft
sehr temperamentvoll
sportlich
verschmust